Unser Team

In unserem Team arbeiten sprachbegeisterte Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihre Begeisterung für Sprachen und Kulturen an ihre Schüler weiterzugeben.

Angelika

“Mein Name ist Angelika Koch und ich bin die Inhaberin der Welt der Sprachen. Schon immer haben mich Sprachen und fremde Kulturen interessiert und ich freue mich, wenn ich dieses Interesse an meine Schüler weitergeben kann.”

Chelsea

“I am Chelsea from San Diego in California and I enjoy creating environments which are conducive to intuitive acquisition of the language. I tend to focus a lot on skills development and think of myself as more of a “guide” to my students than anything else as they discover how English is used naturally through meaningful practice activities and interesting presentations of the language.”

-.

“Mein Name ist Chelsea Burton aus San Diego in Kalifornien und ich mag es, in einer entspannten Atmosphäre zu unterrichten, in der die Schüler die Sprache intuitiv anwenden. Ich lege den Schwerpunkt auf die Entwicklung der Sprachfertigkeiten und versuche, die Schüler durch interessante Themen und Aktivitäten dazu zu bringen, die Sprache natürlich anzuwenden.”

Heather

“My name is Heather Cameron and I am from Edinborough in Scotland. I am a person who enjoys helping others communicate. I have lived in Germany since 2017 and really enjoy the German culture. My aim as a teacher is to open up a world of opportunities for travel, work and friendships with others.”

“Mein Name ist Heather Cameron und ich komme aus Edinburgh in Schottland. Ich lebe seit 2017 in Deutschland und die deutsche Kultur gefällt mir sehr. Mein Ziel ist es, meinen Schülern eine Welt der Möglichkeiten zu eröffnen: zu reisen, Freundschaften in aller Welt zu schließen oder im Ausland zu arbeiten.”

Margarethe

“Witam. Jestem Malgorzata Dünckmann i ogromnie ciesze sie, ze bede mogla Panstwu pomoc w poznaniu i nauce jezyka polskiego, do czego goraco zachecam”


“Mein Name ist Margarethe Dünckmann ich komme aus Polen. Nach meinem Studium in Krakau bin ich nach Deutschland ausgewandert. Mittlerweile lebe ich hier seit 31 Jahren und unterrichte Polnisch und Deutsch als Fremdsprache. Meine Faszination gilt Sprachen zwar auch im Allgemeinen, besondere Aufmerksamkeit kommt hierbei jedoch vor allem der sprachlichen Didaktik zu. Mein Bestreben liegt insgesamt darin, die neuesten didaktischen Methoden an die Bedürfnisse und jeweiligen Voraussetzungen des Lerners anzupassen.”

Mariana

“Olá, eu sou Mariana e sou de Brasil. É uma experiência única, essa de ensinar a minha bela língua materna: a língua portuguesa. É um prazer conectar meus alunos a toda rica bagagem cultural que acompanha o português, com aproximadamente 280 milhões de falantes e seu quinto lugar no ranking das línguas mais faladas no mundo. Considero um privilégio oferecer aos meus alunos a bossa nova, o lirismo de Camões, a melodia do samba e do choro, as poesias de Fernando Pessoa e a melancolia das letras do fado. Sou professora encantada do belo português.”

Mein Name ist Mariana Hoefel aus Brasilien und ich unterrichte sowohl Portugiesisch als auch Englisch, da ich viele Jahre in England gelebt habe. In meinem Unterricht liebe ich es, mit meinen Schülern Projekte zu erarbeiten, in denen das kritische Denken gefördert wird und so die Sprache intuitiv in einer realen Situation angewendet wird.

Vanessa

Mein Name ist Vanessa de Oliveira Lisboa Rodrigues. Ich bin in Bologna / Italien geboren und im Alter von 8 Jahren mit meinen Eltern nach Costa Rica gezogen. Aus diesem Grund bin ich in der Zeit meiner Kindheit und Jugend mit beiden Sprachen tief verwurzelt worden. Ich liebe den klangvollen und melodischen Charakter der italienischen Sprache sowie den temperamentvollen und facettenreichen Charakter der spanischen Sprache, welcher durch ihre bunte Kulturvielfalt geprägt ist. Für meine Schüler liegt es mir sehr am Herzen, einen guten strukturierten, anschaulichen und zugleich lebendigen Unterricht zu gestalten, in dem sie die Möglichkeit haben, nicht nur die Sprache zu erlernen, sondern auch einen Einblick in ihre regionale Traditionen, Gebräuche und Ihre Musik zu bekommen. “Denn eine Fremdsprache lernt man, um in einem fremden Land nicht nur ein Fremder zu sein”

“Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.” (Frank Harris)